Siemens Geschirrspüler

Siemens GeschirrspülerSiemens Geschirrspüler zählen mit ihren besonderen Highlights zu den weltweit schnellsten und zugleich auch sparsamsten Spülmaschinen überhaupt. Sie garantieren beste Spülergebnisse, die zeit- und energiesparend erfolgen und zugleich auch die Umwelt schonen. Besonders die Modelle der speedMatic Serie von Siemens zählen zu den effizientesten Geschirrspülern überhaupt, die durch innovative Technologien zu glänzen wissen.
Siemens Geschirrspüler sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. So gibt es neben integrierbaren und vollintegrierbaren Einbaugeräten auch Standgeräte, und neben extra großen Geschirrspülern auch kleinere Geräte mit nur 45 cm Breite. So findet sich für jeden Haushalt, jede Küche und jedes Bedürfnis das passende Gerät aus dem Hause Siemens.

Alle Siemens Geschirrspüler verfügen über zahlreiche Funktionen, die das Spülen effizient und energiesparend ermöglichen.
Die Zeolith-Trockenfunktion beispielsweise sorgt dafür, dass das Normprogramm bei den speedMatic-Geräten nur noch 125 Minuten dauert. Ergo wird weniger Wasser und weniger Energie verbraucht. Nur 0,97 kWh Energie benötigt ein Geschirrspüler von Siemens dank der Zeolith-Funktion, die auf dem natürlichen Mineral Zeolith beruht. Trotz der verkürzten Spül-Laufzeit gewährleisten die Geschirrspüler beste Spülergebnisse.
Die so genannte energySave-Option bei Siemens Geschirrspülern ermöglicht es, dass die speedMatic-Maschinen noch weniger Energie verbrauchen, als sie es ohnehin schon tun. Auf unschlagbare 0,83 kWh wird der Energieverbrauch dank dieser Funktion abgesenkt.

Und wer es eilig hat, setzt auf die innovative Funktion varioSpeed. Dieses Programm schafft es, das eingestellte Spülprogramm um bis zu 50 Prozent zu verkürzen. Perfekt gereinigtes Geschirr und Besteck ist somit in kürzester Zeit glänzend und trocken verfügbar.
Die optimalen Spülergebnisse bei Siemens Geschirrspülern resultieren auch durch den integrierten dosierAssistent. Das Spültab fällt hierdurch nämlich direkt aus der Spülmittelkammer in eine kleinere Auffangschale, die vorne am oberen Spülkorb angebracht ist. Ein gezielter Wasserstrahl ermöglicht es, dass sich der Tab kontrolliert auflöst und sich schnell in der gesamten Spülmaschine gleichmäßig verteilt.
Stark verschmutzte Töpfe könne ohne Weiteres mit empfindlichen Gläsern in einen Siemens Geschirrspüler gegeben werden. Das Programm intensiveZone sorgt dafür, dass in allen Programmen 20 Prozent mehr Spüldruck vorhanden ist und im Unterkorb eine höhere Temperatur verwendet wird, durch die sich auch starke Verschmutzungen von Geschirrteilen lösen. Im Oberkorb hingegen bleiben die gewählten Programme völlig unbeeinflusst, sodass auch empfindliche Gläser gleichzeitig schonend gespült werden können.

Ein besonders Highlight bei Siemens Geschirrspülern ist auch das eingebaute LED-Licht. Zwei LEDs sind oben im Türrahmen der Spülmaschine integriert und verleihen dem Innenraum des Gerätes ein verführerisches Licht. Dieses schaltet sich beim Öffnen der Spülmaschinentür automatisch ein und begeistert durch seine Langlebigkeit.
Siemens Geschirrspüler sind außerdem besonders leise. Mit nur 40db arbeiten die Geräte sogar noch leiser als ein klassischer Computer. Dies ist dank einer speziellen Schallisolierung möglich, die im Siemens Geschirrspüler integriert ist.
Die Siemens AG gehört weltweit zu den größten und bekanntesten Unternehmen der Elektrotechnik-Branche. Die Haushaltsgeräte des vor über 160 Jahren gegründeten Konzerns werden in rund 190 Ländern vertrieben und begeistern Verbraucher auf der ganzen Welt durch Innovation und Qualität.